Caisse interprofessionelle AVS de la
Fédération des Entreprises Romandes
FER VALAIS 106.7
 

Mutter/Vaterschaftsentschädigung

Mutterschaftsentschädigung, zusammengefasst

Seit 1. Juli 2015 haben alle erwerbstätigen Mütter Anrecht auf eine Mutterschaftsentschädigung in den ersten 14 Wochen nach der Geburt des Kindes. Die Entschädigung wird als Taggeld ausgerichtet und beträgt 80% des vor der Niederkunft erzielten durchschnittlichen Erwerbseinkommens, höchstens aber 196 Franken pro Tag. Das Merkblatt « Mutterschaftsentschädigung » gibt Ihnen dazu genauere Auskünfte.


Vaterschaftsentschädigung, zusammengefasst

Ab 1. Januar 2021 haben erwerbstätige Väter Anrecht auf eine Vaterschaftsentschädigung von zwei Wochen (maximal 14 Taggelder) in den ersten sechs Monaten nach der Geburt ihres Kindes. Die Entschädigung wird als Taggeld ausgerichtet und beträgt 80% des vor der Geburt erzielten durchschnittlichen Erwerbseinkommens, höchstens aber 196 Franken pro Tag. Das Merkblatt « Vaterschaftsentschädigung » gibt Ihnen dazu genauere Auskünfte.


Die dazugehörigen Anmeldungen finden Sie unter der Rubrik « Formulare und Dokumente », tab « Ausgleichskasse AHV-IV-EO » oder über diesen Link.


Online-Services
connect.fer
Wir bieten unseren angeschlossenen Mitgliedern weitere Dienstleistungen an, die auf unserem neuen Portal connect.fer zu finden sind.
Weitere Auskünfte finden Sie hier:
Mit dem nachfolgenden Link greifen Sie direkt auf das Portal connect.fer zu:
Detaillierte Informationen sind auch im nachfolgenden Dokument aufgeführt:
 

Unsere Adresse

FER VALAIS 106.7
Place de la Gare 2
Postfach 248
1951 Sion

Kommunikation

Tel: 027 327 20 90
Fax: 027 327 20 99

cc1067@fer-valais-avs.ch

Bürozeiten

08:30 bis 12:00
13:30 bis 17:00

Montag bis Freitag
Konzept, Design und Programmierung bei EMiloG