Caisse interprofessionelle AVS de la
Fédération des Entreprises Romandes
FER VALAIS 106.7
 

CAFIA : Generalversammlung vom 26.11.2020

Der Jahresbericht 2019, welcher den Bericht der externen Revisionsstelle und den Bericht über den Jahresabschluss 2019 beinhaltet, sowie das letzte Protokoll sind nun auf unserer Website verfügbar. Diese Dokumente sind nur für unsere CAFIA-Mitglieder zugänglich. Der Zugangscode wurde mit unserem Schreiben vom 9. November 2020 übermittelt.

Jahresbericht 2019

Protokoll der GV vom 28.11.2019

COVID-19: Bestimmungen vom 17.09.2020

Verlängerung des Corona-Erwerbsersatzes ab 17. September 2020

Am 25. September 2020 hat das Parlament das COVID-19-Gesetz verabschiedet. Der Bundesrat hat die entsprechenden Verordnungsanpassungen an seiner Sitzung vom 4. November 2020 erlassen.


Der Begünstigtenkreis wurde rückwirkend per 17. September 2020 bis zum 30. Juni 2021 folgendermassen erweitert:

- Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung, die ihren Betrieb aufgrund kantonaler Massnahmen oder von solchen auf Bundesebene schliessen müssen und dadurch einen Erwerbsausfall erleiden

- Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung, deren Veranstaltung infolge eines geltenden Veranstaltungsverbots nicht stattfinden kann, sofern ein Erwerbsausfall vorliegt

- Selbstständigerwerbende und Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung, die aufgrund der beschlossenen Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus eine Umsatzeinbusse von mindestens 55% im Vergleich zu den Jahren 2015-2019 erfahren und dadurch einen Erwerbsausfall erleiden und die im Jahr 2019 ein AHV-pflichtiges Erwerbseinkommen von mindestens Fr. 10'000.- erzielt haben.



Haben Anrecht auf die Entschädigung

Eltern mit Kindern, die ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen, weil die Fremdbetreuung der Kinder nicht mehr gewährleistet ist.
• Personen, die wegen einer Quarantänemassnahme ihre Erwerbstätigkeit unterbrechen müssen.     
              
• Selbständigerwerbende, die vom Veranstaltungsverbot betroffen sind oder deren Veranstaltung wegen kantonal oder auf Bundesebene festgelegten Massnahmen abgesagt wurde.

Das Gesuch für Corona Erwerbsersatzentschädigung ab 17. September 2020 können Sie uns über folgenden Link zustellen:


Anmeldung für die Corona Erwerbsersatzentschädigung für Selbständigerwerbende: http://www.akisnet.ch/Ak1067/CoronaOnlineSE


Anmeldung für die Corona Erwerbsersatzentschädigung für Arbeitgeber und Personen in arbeitgeberähnlicher Stellung: http://www.akisnet.ch/Ak1067/CoronaOnlineAG


Anmeldung für die Corona Erwerbsersatzentschädigung für Arbeitnehmer: http://www.akisnet.ch/Ak1067/CoronaOnlineAN


Das entsprechende Merkblatt ist auch über den folgenden Link verfügbar:

www.ahv-iv.ch/p/6.13.d

Online-Services
connect.fer
Wir bieten unseren angeschlossenen Mitgliedern weitere Dienstleistungen an, die auf unserem neuen Portal connect.fer zu finden sind.
Weitere Auskünfte finden Sie hier:
Mit dem nachfolgenden Link greifen Sie direkt auf das Portal connect.fer zu:
Detaillierte Informationen sind auch im nachfolgenden Dokument aufgeführt:
 

Unsere Adresse

FER VALAIS 106.7
Place de la Gare 2
Postfach 248
1951 Sion

Kommunikation

Tel: 027 327 20 90
Fax: 027 327 20 99

cc1067@fer-valais-avs.ch

Bürozeiten

08:30 bis 12:00
13:30 bis 17:00

Montag bis Freitag
Konzept, Design und Programmierung bei EMiloG